margin

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Cuvée Rosé trocken VDP.Gutswein 2020

Roséwein 11.00 %

Ein fruchtiger Rosé für Frühling und Sommer. 100 % Handlese - 100 % Dr. Bürklin-Wolf.

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Cuvée Rosé trocken VDP.Gutswein 2020

0.75 Liter

€ 9,90

€ 13,20/Liter

inkl. Mwst

Versand Inland (Germany) € 0,00
Versandkosten international

ausverkauft

"2020 Dr. Bürklin-Wolf . ROSÉ Der Wein Die Weinlinie Villa Bürklin, die wir vor 20 Jahren ganz bewusst als zeit gemäße Cuvée-Linie lanciert haben, war eine beherzte Entscheidung, mit der wir der Zeit voraus waren. Seitdem haben wir viel verändert bei Dr. Bürklin-Wolf, allem voran die Umstellung der gesamten Weinbergsfäche auf Biodynamie. Und weil es nichts Beständigeres für uns gibt als den Wandel, haben wir die Cuvée- Linie neu gedacht und präsentieren Ihnen ab April Dr. Bürklin-Wolf BLANC und ROSÉ. Ab Sommer dann auch Dr. Bürklin-Wolf ROUGE. In drei anspruchsvollen, veganen Cuvées aus eigenen Trauben schenken wir all unseren wunderbaren Rebsorten höchste Beachtung. Durch die Blume zeigen wir, dass die Biodynamie viel mehr für uns ist als eine Weltanschauung. Sie ist zur Lebenseinstellung geworden. So geben drei nützliche Pflanzen Orientierung: Schafgarbe, Baldrian und Inkarnatklee. Sie sind wichtige Protagonisten und stehen für die Pflanzenvielfalt eines komplexen Ökosystems, das unsere Weinberge und Weine extrem belebt. Unseren Dr. Bürklin-Wolf ROSE ziert der Baldrian, der in der Biodynamie eingesetzt wird, um die Wärmeprozesse im Weinberg zu regulieren. Er schützt vor späten Frösten. Rebsorten Spätburgunder Biodynamie Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch. Der Jahrgang In großen Teilen ist der Verlauf des Jahres 2020 vergleichbar mit 2019 und doch komplett eigenständig. Das Frühjahr war strahlend, der Himmel so lange blau und wolkenlos wie lange nicht. Der Austrieb und die Blüte waren ähnlich zeitig wie in 2019 so dass schnell klar war, dass eine weitere, frühe Lese anstehen wird. Der Verlauf der Blüte war jedoch deutlich homogener als im Vorjahr. Die Sommermonate beschenkten uns mit warmem aber insgesamt nicht zu heißem Wetter. Die Weinberge profitierten von den Niederschlägen des Winterhalbjahres und gelegentlichem Sommerregen. Aus herrlich gesunden Trauben konnten wir in der letzten Augustwoche mit der Lese der Sektgrundweine beginnen und die Weinlese am 24. September 2020 mit den letzten Rieslingen in Ruppertsberg abschließen. Was wir im Fass probieren berührt und beeindruckt uns tief. Ein weiterer, brillanter Jahrgang aus einem Jahr, in dessen Vegetationsverlauf alles im Lot war. Lese Selektive Handlese gesunder, vollreifer Trauben im September 2020, anschließend beim Pinot Noir Maischestandzeit über Nacht und schonende Kelterung. Vinifikation Gärung im Edelstahltank, anschließender Ausbau 85% in Edelstahl und 15% in Doppelstückfässern. Charakteristik Aromen von Rhabarber, Erdbeere, Himbeere und roter Johannisbeere. Charaktervoller Fruchtpräsenz mit leichter Würze und Mineralität. Ein charmanter Wein, schlank, saftig und erfrischend. Perfekt für den Sommer! Analyse Alkohol: 11,0 % vol Restzucker: 7,4 g/l Gesamtsäure: 7,1 g/l enthält Sulfite Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt. Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt ( DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft )." Weingut Dr. Bürklin-Wolf Allergene: Sulfit. Herkunftsland: Deutschland

Weingut Dr. Bürklin-Wolf Ringstraße 4 67157 Wachenheim
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de