"Sehr geehrter Herr Dr. Diener! Ich bedanke mich bei Ihnen noch einmal für die guten Empfehlungen, die ja aus einer ebenso umfassenden wie informativen Verkostung resultieren. Die Weine, die zum einen zum Anlass meines 50sten Geburtstages angeboten wurden, begeisterten meine Gäste derart, dass ich bereits um Weitergabe der Kontaktdaten gebeten wurde. Zum anderen dienen mir Ihre edlen Tropfen auch als "give away" an unsere Kunden. Auch von dort gibt es nur die allerbesten Resonanzen. So freue ich mich auf eine weiterhin freundschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen." Liebe Grüße von Thomas Kunkel, MAMBA software gmbh
margin

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Pinot Noir trocken VDP.Gutswein 2014

Rotwein 13.00 %

Schwarze Kirschen, Pflaumen, schwarze Johannisbeeren, Zartbitterschokolade, Waldbeeren, Brombeeren und im Hintergrund Erdbeeren. Schöne Frucht, aber trotzdem strukturiert und elegant. Schon jetzt zu genießen, aber besser noch fünf Jahre lagern. Dieser Pinot Noir stammt von alten Reben aus der VDP.Ersten Lage Ruppertsberger Hoheburg.

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Pinot Noir trocken VDP.Gutswein 2014

0.75 Liter

€ 14,90

€ 19,87/Liter

inkl. Mwst

Versand Inland (Germany) € 0,00
Versandkosten international

ausverkauft

"2014 Dr. Bürklin-Wolf Pinot Noir Klassifikation Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet den Abschluss der Qualitätspyramide. Biodynamie Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch. Lese Nach Ertragsreduzierung durch Traubenteilung Anfang Juli selektive Handlese vollreifer, gesunder Beeren im September 2014. Vinifikation Temperaturgeführte Maischegärung mit anschließender Maischestandzeit. Direkt anschließender biologischer Säureabbau und Reifung in 1- bis 3-jährigen Barriques bis zur Abfüllung. Charakteristik Feiner Duft nach Waldbeeren mit leichten Gewürzaromen unterstützt durch eine dezente Holznote. Schlanke, transparente Finesse am Gaumen; Beerenkompott und rote Äpfel prägen den eleganten, lebhaften Fruchtkörper. Feine Würze und präzises Säurespiel im Abgang. Analyse Alkohol: 13,0 % vol. Restsüße: 0.2 g/l Gesamtsäure: 5,6 g/l Enthält Sulfite Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt. Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt (DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft)." Weingut Dr. Bürklin-Wolf Allergene: Sulfit. Herkunftsland: Deutschland

Weingut Dr. Bürklin-Wolf Ringstraße 4 67157 Wachenheim
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de