margin

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Forster Riesling trocken VDP.Ortswein 2019

Weißwein 12.50 %

"The 2019 Forst Riesling Village is fascinating on the bright, precise and complex, elegant and aromatic nose that represents Pfalz Riesling at its best. Intense and juicy on the palate, this is a stunningly expressive and terroir-driven Riesling at this price. It is clear and vibrantly fresh yet dense, juicy and firmly structured with serious tannins but nevertheless mouthfilling, refined and elegant. The finish is salty and more than decent, and in fact, it is pretty long and tensioned. This Forster Riesling is on 1er cru level and one of the best buys of the vintage. Tasted as a sample in April 2020 and from the bottle a month later. 94 Pts." Robert Parker by Stephan Reinhard.

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Forster Riesling trocken VDP.Ortswein 2019

0.75 Liter

€ 23,00

€ 30,67/Liter

inkl. Mwst

Versand Inland (GERMANY) € 0,00
Versandkosten international

ausverkauft

"2019 Forst Riesling - Robert Parker 94 Punkte Cuvée aus Vorlesen bzw. Junganlagen in den Forster Top-Lagen. Klassifikation Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grands Crus und Premiers Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet den Abschluss der Qualitätspyramide. Jahrgang Nach dem sehr trockenen Jahr 2018 brachte der Winter ausreichend Nieder-schläge. Ein sehr milder März bescherte uns einen sehr frühen Austrieb, im Mai entschleunigten jedoch die Eisheiligen die Vegetation deutlich. Die Blüte verlief aufgrund vermehrt auftretender Regenschauer etwas heterogen. Der Sommer war wiederum sehr warm mit zum Teil enorm heißen Tempe-raturen, jedoch waren die Hitzeperioden kürzer als in 2018 und immer wie-der von geringen Niederschlägen unterbrochen. So konnten wir wie in 2018 in der letzten Augustwoche mit der Lese der Sektgrundweine in die diesjäh-rige Kampagne starten. Im September folgten kühle Nächte – perfekt für unsere Rieslinge. Es schloss sich eine sehr entspannte Lese gesunder und vollreifer Trauben an, mit einer reifen aber nicht zu präsenten Säure. In Folge der ungleichmäßig verlaufenden Blüte fielen die Mengen im Ver-gleich zu dem sehr großen Jahrgang 2018 deutlich geringer aus, lagen aber trotzdem über dem langjährigen Durchschnitt. Die Weine zeigen sich bereits im Jungweinstadium enorm präsent, kristallklar und sehr lagentypisch. Lese Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben im September 2019, anschließend schonende Kelterung. Biodynamie Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch. Vinifikation Spontane Gärung und anschließender Ausbau im Stückfass. Charakteristik Dezente Frucht- und Kräuteraromen, leicht rauchig. Sehr feine leicht salzige Mineralität mit der typischen Forster Komplexität. Sehr elegant und enorm reifefähig. Analyse Alkohol: 12,5 % vol. Restsüße: 3,5 g/l Säure: 8,2 g/l Enthält Sulfite Dieser Wein ist auch als Magnumflasche (1,5l) erhältlich. Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt. Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt ( DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft )." Weingut Dr. Bürklin-Wolf Allergene: Sulfit. Herkunftsland: Deutschland

Weingut Dr. Bürklin-Wolf Ringstraße 4 67157 Wachenheim
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de


Page built in 0.041 Sec.