"Weinkosmos gehört zu der raren Zahl von Weinhändlern, die wir bei Regioguide für gut genug befinden, um in unserm Buch aufgenommen zu werden. Dr. Michael Diener hat einen festen Platz im Orchester der ganz Großen, um in der ersten Reihe seine Weine zu präsentieren. Unschlagbar seine Weine im Preis/Genussverhältnis der Region Burgund, aber auch alle andern Weine haben durch den naturreinen Anbau nicht nur eine feinere und aromatischere Frucht, sondern auch einen intensiveren Geschmack als herkömmlich hergestellte Weine. Regioguide empfiehlt Ihnen Weinkosmos auch deshalb, weil Sie hier vor dem Kauf kompetent beraten werden." Rolf Klöckner, regioGuide
margin

Château la Grolet - Côtes de Bourg "Classic Origines" 2019

Rotwein 13.50 %

Dieser klassische Bordeaux aus 70 % Merlot, 15 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc und 5 % Malbec mit einem besonders niedrigen Ertrag von nur 25 hl/ha stammt von Reben, die alle älter als 50 Jahre sind und überzeugt mit Aromen von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren, floralen Noten und dezenten Vanilletönen in Verbindung mit einer angenehmen mineralischen Frische. Besondere Empfehlung im WEIN GOURMET und DER FEINSCHMECKER.

Château la Grolet - Côtes de Bourg "Classic Origines" 2019

0.75 Liter

€ 11,90

€ 15,87/Liter

inkl. Mwst

Versand Inland (GERMANY) € 0,00
Versandkosten international

ausverkauft

Im Ansatz etwas frischer und offensiver als der Cru Bourgeois von Château Peybonhomme Les Tours (auch weniger strukturiert als dieser, vielmehr runder und femininer) besitzt er aber ansonsten eine ähnliche Harmonie. Natürlich ist auch dieser Wein ohne Kunstdünger, Pestizide und Herbizide erzeugt sowie selbstverständlich auch frei von Genmanipulationen. Außerdem kommen keinerlei Aromastoffe, Enzyme, Zusätze und Reinzuchthefen zum Einsatz und es wird weder entsäuert oder angesäuert noch aufgezuckert. Nicht zuletzt ist auch dieser Wein frei von allen chemo-technischen Manipulationen zur Mostkonzentration wie Umkehrosmose, Kryoextraktion, Vakuumverdampfung etc., die im konventionellen Bordeaux-Weinbau zur Tagesordnung zählen. Da dieser Wein auch nicht geschönt ist, weder mit pflanzlichen noch mit tierischen Produkten, eignet er sich auch besonders für Weinliebhaber, die auf alle tierischen Produkte verzichten müssen oder wollen. Auch wenn er mit seiner intensiven Frucht sehr entgegenkommend mundet, ist er auch ein klassischer Bordeaux mit Reifepotential, der jedoch aufgrund seiner reifen Tannine und seines hohen Merlot-Anteils schon relativ früh zu genießen ist. Und je länger Sie diesen Wein dekantieren (ohne Probleme auch über Tage), desto besser wird er Ihnen munden. Schon der Jahrgang 2003 wurde im WEIN GOURMET 4/2006 als einer der "50 besten Bordeaux von 10 bis 35 Euro" ausgezeichnet. "Wein des Monats" in der Saarbrücker Zeitung. "Schnäppchenalarm: Mehr Bordeaux für acht Euro wird man auch beim konventionell wirtschaftenden Winzer kaum finden. Pralle Sauerkirschfrucht, fleischiges reifes Tannin, Eleganz und Fülle. Schmeckt schon jetzt, Höchstform nach 2015." DER FEINSCHMECKER im Oktober 2011 über unseren Jahrgang 2009. Allergene: Sulfit. Herkunftsland: Frankreich

Château la Grolet F - 33710 Saint-Ciers-de-Canesse
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de


Page built in 0.043 Sec.