margin

Château la Grolet - Bordeaux

Die aktuelle Mehrwertsteuersenkung geben wir vollumfänglich an unsere Kundinnen und Kunden weiter und senken zudem unsere Preise, indem wir den Rechnungsbetrag um 3 % reduzieren und zudem versandkostenfrei liefern. Château la Grolet liegt in "Côtes de Bourg" und gehört Catherine und Jean-Luc Hubert, den Eigentümern von Château Peybonhomme Les Tours. Dieses aufstrebende Weingut ist immerhin schon eins der 20 ausgewählten Bordeaux-Weingüter in Stuart Pigotts "Kleiner genialer Weinführer" 2008 und wurde sowohl vom WEIN GOURMET als auch vom FEINSCHMECKER besonders empfohlen. Château la Grolet ist Mitglied von DEMETER (FR-BIO-01). Da wir als autorisierter Importeur alle unsere Weine direkt vom Château la Grolet beziehen, können wir Ihnen auch die beste Qualität zu Weingutspreisen garantieren.

Château la Grolet - Les Vacances de Monsieur Merlot 2019

Rotwein 14.00 %

Ein richtig guter Bordeaux aus 100 % Merlot und Aromen von Kirschen, Brombeeren, Pflaumen, Blaubeeren, Schlehe sowie dezenten Kaffeenoten. Im Mund viel Frucht und Säurestruktur mit Tendenz zu einer (für einen trockenen Wein) gewissen Saftigkeit. Die frische Frucht und knackige Säure stehen auch noch im Finale dieses bald trinkreifen Bordeaux. "Wein des Monats" in der Saarbrücker Zeitung.



€ 9.90

Château la Grolet - Côtes de Bourg "Classic Origines" 2019

Rotwein 13.50 %

Dieser klassische Bordeaux aus 70 % Merlot, 15 % Cabernet Sauvignon, 10 % Cabernet Franc und 5 % Malbec mit einem besonders niedrigen Ertrag von nur 25 hl/ha stammt von Reben, die alle älter als 50 Jahre sind und überzeugt mit Aromen von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren, floralen Noten und dezenten Vanilletönen in Verbindung mit einer angenehmen mineralischen Frische. Besondere Empfehlung im WEIN GOURMET und DER FEINSCHMECKER.



€ 11.90

Château la Grolet - Côtes de Bourg "Tête de Cuvée" 2018

Rotwein 13.00 %

Feine Aromen von Kirschen, Pflaumen und Heidelbeeren in Verbindung mit dezenten Würznoten und Kakao. Auch die runden Tannine erfüllen die Kriterien eines harmonischen Bordeaux (85 % Merlot, 10 % Cabernet Sauvignon und 5 % Malbec), der reif und fruchtig in einem langen Finale mündet. Der beste Wein des Château aus dem herausragenden Jahrgang 2018 sollte jedoch noch lagern. Schon der Jahrgang 2014 erzielte 91+ Punkte bei Ulrich Sautter im Falstaff.



€ 17.90

Direkt gegenüber Margaux gelegen ist die Weinlandschaft "Côtes de Bourg" auch als "Girondiner Schweiz" bekannt. Vor allem auf diesem Château aus dem 17. Jahrhundert mit seinen meist steilen Hängen und Terrassen in Südlage ist dieser Titel auch augenscheinlich nachvollziehbar.
Auf den lehmigen Kalk- und Kieselböden gedeihen die Reben in einer derart guten Umgebung, dass Château la Grolet vom Département Gironde sogar als Reservat für geschützte Tiere klassifiziert wurde.
Durch eine schonende Weinlese von Hand und nochmalige Selektion im Weinkeller findet sich hier ein ausgezeichnetes Traubengut. Das lässt sich auch daran erkennen, dass die Tannine reif und rund sind.
Diese Weine zeigen alles, was einen wirklich guten Bordeaux auszeichnet: einen attraktiven Duft, eine delikate Frucht, eine dichte Struktur und einen harmonischen Nachklang.
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de


Page built in 0.050 Sec.