margin

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Deidesheimer Riesling trocken VDP.Ortswein 2020

Weißwein 12.00 %

Etwas fruchtiger und weicher als der Wachenheimer mit einer Pfirsich-Aromatik par excellence. Am Gaumen zeigen sich auch Aromen von weißen Blumen, Früchten und Minze. Der Deidesheimer zeigt vielfältige Nuancen und eine harmonische Verbindung von Mineralik, Frische und Frucht. Hier beginnt auch eine deutliche Vielschichtigkeit im Wein. "Such a classic Pfalz dry riesling, with all the juiciness of the region, thanks to the ripe white-peach and guava aromas. Yet, there’s nothing loud about it at all. Real finesse and elegance, the animating acidity, subtle minerality and a touch of tannins melding together beautifully in the long, properly dry finish. From biodynamically grown grapes. Drink or hold. 93." Stuart Pigott in jamessuckling.com

Weingut Dr. Bürklin-Wolf - Deidesheimer Riesling trocken VDP.Ortswein 2020

0.75 Liter

€ 18,00

€ 24,00/Liter

inkl. Mwst

Versand Inland (Germany) € 0,00
Versandkosten international



"2020 Deidesheim Riesling - James Suckling 93 Punkte Cuvée aus Vorlesen bzw. Junganlagen in den Deidesheimer Top-Lagen. Klassifikation Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grands Crus und Premiers Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet den Abschluss der Qualitätspyramide. Biodynamie Seit dem Jahr 2005 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch-dynamisch. Jahrgang In großen Teilen ist der Verlauf des Jahres 2020 vergleichbar mit 2019 und doch komplett eigenständig. Das Frühjahr war strahlend, der Himmel so lange blau und wolkenlos wie lange nicht. Der Austrieb und die Blüte waren ähnlich zeitig wie in 2019 so dass schnell klar war, dass eine weitere, frühe Lese anstehen wird. Der Verlauf der Blüte war jedoch deutlich homogener als im Vorjahr. Die Sommermonate beschenkten uns mit warmem aber insgesamt nicht zu heißem Wetter. Die Weinberge profitierten von den Niederschlägen des Winterhalbjahres und gelegentlichem Sommerregen. Aus herrlich gesunden Trauben konnten wir in der letzten Augustwoche mit der Lese der Sektgrundweine beginnen und die Weinlese am 24. September 2020 mit den letzten Rieslingen in Ruppertsberg abschließen. Lese Selektive Handlese gesunder und vollreifer TraubenEnde September 2019, anschließend schonende Kelterung. Vinifikation Tempertaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank. Anschließender Ausbau im Edelstahl und im Doppelstück-Holzfass. Sensorik Aromen von grünem Apfel und Pfirsich mit einer leichten Würze, im Geschmack sehr komplex mit eleganten Fruchtnoten, würzig, klare Mineralität, saftige Säure und sehr langer Abgang. Analyse Alkohol: 12 % vol. Restsüße: 2,8 g/l Säure: 7,6 g/l Enthält Sulfite Dieser Wein ist auch als Magnumflasche (1,5l) erhältlich. Wir erklären, dass unsere Weine und Sekte keine weiteren kennzeichnungspflichtigen Allergene enthalten als Sulfite und bestätigen, dass die Allergenbezeichnung auf den Etiketten vollständig in deutscher Sprache erfolgt. Unsere Weine und Sekte ab dem Jahrgang 2008 werden aus bio-dynamisch erzeugten Trauben hergestellt. Die Jahrgänge zwischen 2005 und 2008 stammen aus der bio-dynamischen Umstellungsphase. Alle Jahrgänge vor 2005 gelten als konventionell erzeugt ( DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft )." Weingut Dr. Bürklin-Wolf Allergene: Sulfit. Herkunftsland: Deutschland

Weingut Dr. Bürklin-Wolf Ringstraße 4 67157 Wachenheim
© Weinkosmos Dr. Michael Diener, Feldstraße 25, 66132 Saarbrücken. Preise in € inkl. der gesetzlichen MwSt.. Satzfehler und Irrtümer vorbehalten. Lieferung solange Vorrat reicht. Telefon 06 81-9 89 28 36 Email: info at weinkosmos.de